Other Zurück zur Liste

BAHNINFRASTRUKTUR KAUNAS

M. K, Čiurlionio g. 16, Kaunas +370 37 272 910 if2.rastine@litrail.lt City center

Der Hauptbahnhof Kaunas befindet sich in der Stadtmitte. Der Baubeginn war 1859, während des Zweiten Weltkrieges wurde der Bahnhof völlig zerstört, 1952 wieder aufgebaut und 2007 saniert. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Die Räumlichkeiten sind symmetrisch angelegt. Der große Raum ist feierlich und geräumig, hat einen Marmorboden und eine besonders hohe Decke und ist für große Veranstaltungen gut geeignet. Auf der dritten Etage befindet sich ein Konferenzraum (Besprechungsraum), der über die Gesamtausstattung für Seminare, Schulungen und Präsentationen verfügt.

Großer Raum

Besprechungsraum

               
Main hall 350,52 250 180 70 80 15 350
Meeting hall 130,58 100 70 34 40 - -

Organisierte Konferenzen:
- Konferenz, 2017, 200 Teilnehmer;
- Konferenz, 2017, 150 Teilnehmer;
- Konferenz, 2017, 350 Teilnehmer;
- Konferenz, 2016, 250 Teilnehmer.

Mehr

die Seitenname

Other venues

Close

Check the archives! Latest issue