Museen Zurück zur Liste

Museum von der Litauischen Luftfahrt

Veiverių g. 132, Kaunas +370 37 390 357 aviacijos.muziejus@gmail.com www.lam.lt Erwachsene - 2,00 EUR, Schüler, Studenten, Senioren - 1.00 EUR I - VI 09:00 - 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kaunas Feuerwehr und Rettungsdienst, sammelt das Museum Exponate in Litauen die Feuer kämpfen. Das Museum Verlag "Plieno Sparnai" wurde 1991 gegründet und veröffentlicht Flieger Erinnerungen und andere populäre Geschichte Bücher.
Die beliebtesten Exponat ist die Nachbildung in Originalgröße von 1933 transatlantischen Flugzeuge "Lituanica", entworfen und 1982 von bekannten litauischen Flieger V. Kensgaila für die Geschichte Spielfilm "Der Flug über den Atlantik" errichtet. Das Museum ist stolz auf die Sammlung von Segelflugzeugen und Segelflugzeugen zu exibit, die in Litauen gebaut oder verwendet wurden. Ein großer Teil dieser Sammlung sind Gleitern von litauischen Konstruktor B. Oškinis gebaut. Zwei Museumssegelflugzeuge haben Lufttüchtigkeitszeugnisse und können in der air.On die im Freien Ausstellung den Besuchern die Teilnehmer sehen können, der 1989 "baltic Kette der Freiheit" Wirkungsebene An-2 nachgewiesen werden. Die Besucher können die Sammlung von Flugzeugen Motors, Modellflugzeuge, Fluginstrumente, Fliegeruniformen und Abzeichen erkunden. Wenn Sie das Museum besuchen, werden Sie nicht nur die Exponate, sondern auch das Gefühl sitzt in die Kanzel eines Flugzeugs oder Hubschraubers genießen, schauen Filme auf Luftfahrt, testen Sie Ihre Fähigkeiten als Pilot auf einem Flugsimulator. Judrėnai und Vytogala, die Familie Gehöfte der Piloten Steponas Darius und Stasys Girėnas, Helden der 1933 Transatlantikflug, Haus Gedenkausstellungen und sind die Zweige des Museums.

Mehr

Sie können auch mögen

Close

Check the archives! Latest issue

Subscribe a newsletter