Das Kunstwerk stellt menschliche Nähe, den sensiblen letzten Abschied dar. Das Graffiti basiert auf den Motiven des traditionellen litauischen Scherenschnitts. An der Wand eines Gebäudes im Ramybės-Park entstand es während des ersten durch "Kaunas 2022" initiierten Geschichtenfestivals. 

Tadas Šimkus, 2019

Mehr

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Close

Check the archives! Latest issue