Zurück zur Liste

MUSEUM FÜR KINDERLITERATUR

K. Donelaičio g. 13, Kaunas +370 37 206 488 daiva.sarkanauskaite@maironiomuziejus.lt www.maironiomuziejus.lt Für Erwachsene - 3 EUR, für SchülerInnen, Studierende und Senioren - 1,50 EUR II – VI 09:00 – 17:00 Uhr, IV 09:00 - 19:00 Uhr

Museum für Kinderliteratur ist Zweigstelle des Maironis-Museums-für-litauische-Literatur. Es ist im Wohnhaus des ehemaligen Ministerpräsidenten Litauens Mykolas Sleževičius, einem modernistischen Gebäude von 1931, untergebracht. Das Museum wird auch "Märchenhaus" genannt: Kleine und große BesucherInnen erfahren hier mehr über die schönsten litauischen literarischen Märchen, Gedichte, Theaterstücke und deren VerfasserInnen. In diesem Museum ist alles erlaubt: spielen, schaffen und träumen und sogar Ausstellungsstücke antasten! Für alle Schulkinder und Lehrer ist es ratsam, so ein Museum mindestens einmal im Jahr zu besuchen - sogar nicht lesende Kinder bekommen hier neue Impulse zum Lesen.
Professionelle SchriftstellerInnen schrieben oft mit Schreibmaschine. Wir präsentieren in unserer Ausstellung sogar drei, eine davon ist für Blinde bestimmt. In der Nische sind "bewegte Bilder" eingerichtet. Was hei´ßt das? Sie sind Vorläufer des heutigen Kinofilms. Nur Bilder werden nicht auf der Leinwand, sondern im kleinen, bunt dekorierten Kasten gezeigt. Im Vorraum hängt 'Märchentor' aus dem bekannten Märchen von Julius Kaupas "Doktor Kripštukas in der Hölle". Öffnet man das schwere "Schloss", zeigen sich eine nach der anderen Türen, die zu den Räumen des Märchens führen: vom Turm des Kaunasser Rathauses bis zum Keller eines alten, unbewohnten Gebäudes.
Klatschen Sie mit den Händen, beginnt eine Wunderlaterne zu leuchten. Sie zeigt den Weg zum Luftraumschiff aus dem Märchen von Vytautė Žilinskaitė "Reise zum Tandadrikas". Hier ist es auch möglich herauszufinden, was im alten Kleiderschrank aus dem Märchen von Danguolė Kandrotienė "Schrankgeschichten" steckt oder mit Hilfe der Visualisation von Marius Jonutis die Reise von Gilė, einem Mädchen aus dem Märchen von Vytautas Petkevičius "Abenteuer von Gilė im Land der Fehler", verfolgen. Im Museum finden interessante Unterrichte statt, Erwachsene können Vorlesungen und Konferenzen besuchen. Führungen und Edukationsveranstaltungen sollten im voraus gebucht werden.

Mehr

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Close

Check the archives! Latest issue